Home

Profil

Produkte

Kontakt

Aktuelles

AGBs

Impressum

Profil

FIV

Schlesierstr. 53

76227 Karlsruhe

Tel. 0721 94159 10

Fax.: 0721 94159 11

info@franke-iv.de

 

 Aktuell:

 

Vorführgerät Inverter 110VDC/230VAC  2kVA

ab Lager

 

 

 

 

 

ACS TSA

Arbiträre AC-Quelle

 

 

 

 

aktualisiert: 11.10.16

Franke Industrievertretungen

Info@franke-iv.de

Schnittstellen

IEEE, RS, USB, LAN

Interface Serie INT2 passend für alle Geräte aus dem Hause Zentro Elektrik

 

 

 

Interface: Serie INT2 (Stand alone Gerät), Serie INT2E Eurokarte

Beschreibung
BUS - Interface IEEE488/IEC625, RS232, RS485, Lichtleiter
Analog- bzw. Digitalsignale von BUS-Signalen galvanisch getrennt,
INT2: Erweiterbar bis max. 8 Module (wahlweise Analog und Digital)

 

 

 

Interfacekarte passend zu allen Geräten aus dem Hause HBS

 

 

Interfacekarten RS232 / IEEE488

Ideal zur Nachrüstung bestehender Geräte

Ausstattung

 
RS232 Schnittstelle (IEEE488.2 optional)


Geräteansicht mit optionaler Frontbedienung

4 AD - Wandler 0 - 5 Volt Auflösung 12 Bit
4 DA - Wandler 0 - 5 Volt Auflösung 12 Bit
8 Open Collector Ausgänge (ULN - Baustein)
8 digitale Eingänge (wahlweise High o. Low)
Galvanisch getrennte Schnittstelle (1 KV)
Befehlssatz im EPROM leicht änderbar
Kleine Bauform (240 x 100 x 30 mm)

Steckerbelegung Anwenderseite Interfacekarte

 

Flachband PIN

Programmierbefehl

Funktion

1 K1,( Wert ) z.B.K1,4.5 ( 4,5 Volt ) 1. Analog Ausgang 0 – 5 V
2 K2,( Wert ) 2. Analog Ausgang 0 – 5 V
3 K3,( Wert ) 3. Analog Ausgang 0 – 5 V
4 K4,( Wert ) 4. Analog Ausgang 0 – 5 V
5 MK1 1. Analog Eingang 0 – 5 V
6 MK2 2. Analog Eingang 0 – 5 V
7 MK3 3. Analog Eingang 0 – 5 V
8 MK4 4. Analog Eingang 0 – 5 V
9   Analog Masse
10   Digital Masse
11 DO1,s ("r" für rücksetzen) 1. Open Collector Ausgang
12 DO2,s ("r" für rücksetzen) 2. Open Collector Ausgang
13 D03,s ("r" für rücksetzen) 3. Open Collector Ausgang
14 DO4,s ("r" für rücksetzen) 4. Open Collector Ausgang
15 DO5,s ("r" für rücksetzen) 5. Open Collector Ausgang
16 DO6,s ("r" für rücksetzen) 6. Open Collector Ausgang
17 DO7,s ("r" für rücksetzen) 7. Open Collector Ausgang
18 DO8,s ("r" für rücksetzen) 8. Open Collector Ausgang
19 DI1 1. TTL Eingang
20 DI2 2. TTL Eingang
21 DI3 3. TTL Eingang
22 DI4 4. TTL Eingang
23 DI5 5. TTL Eingang
24 DI6 6. TTL Eingang
25 DI7 7. TTL Eingang
26 DI8 8. TTL Eingang

Steckerbelegung Stromversorgung Interfacekarte

 

Flachband Pin

Funktion

Spannung

1 Stromversorgung Busseite muss galvanisch zum Digital- und Analogteil getrennt sein. + 5 Volt / 1 A (Bus)
2 Bus Gnd
3    
4    
5 Stromversorgung Digitalteil kann mit Analogteil verbunden sein.
(Masseführung)
+ 5 Volt / 200mA (TTL)
6 Digital Gnd (TTL)
7    
8 Stromversorgung Analogteil kann mit Digitalteil verbunden sein.
(Masseführung)
Analog Gnd
9 - 12 Volt / 100mA
10 + 12 Volt / 100mA

Schnittstellenbeschreibung IEEE 488 / RS232

Die IEEE488-BUS Schnittstelle wurde mit dem GPIB-Controller upd 7210 der Firma NEC realisiert.
Folgende Schnittstellenfunktionen nach Norm IEC 625 sind vorhanden:
 

Flachband Pin

Funktion

Spannung

SH1 Source Handshake alle Funktionen
AH1 Acceptor Handshake alle Funktionen
T6 Talker Grundausrüstung, Serial - Poll, Endadressierung bei MLA
L4 Listener Grundausrüstung, Endadressierung bei MLA
SR1 Service Request alle Fähigkeiten
RL1 Remote Local alle Fähigkeiten (mit Verriegelung LLD)
PP1 Parallel Poll Einstellung ferngesteuert
DC1 Device Clear alle Fähigkeiten
DTO Device Trigger keine Fähigkeiten
CO Controller keine Fähigkeiten

24-polige Steckverbindung (Buchse) nach IEEE-488 Norm

 
LOG.   GND 24 12 SHIELD
GND 11 23 11 ATN
GND 10 22 10 SRQ
GND   9 21 9 IFC
GND   8 20 8 NDAC
GND   7 19 7 NRFD
GND   6 18 6 DAV
REN 17 5 EOI
DIO 8 16 4 DIO4
DIO 7 15 3 DIO3
DIO 6 14 2 DIO2
DIO 5 13 1 DIO1

RS232-Verbindung, sub - D 9

 
Pin
    9 N.C.
CTS 8    
    7 RTS
N.C. 6    
    5 COM (GND)
N.C. 4    
    3 TxD
RxD 2    
    1 N.C.

Einstellungen des 6-fach DIP-Schalters

 
Mit dem 6-fach-DIP-Schalter wird die Betriebsart des Systems festgelegt. Die Schalterstellung wird nur beim Einschalten des Gerätes abgefragt. Deshalb muss nach jeder Änderung der Schalterstellung das Gerät aus- und wieder eingeschaltet werden. Mit den Schaltern 5 bis 1 wird die Geräteadresse am IEEE488-BUS festgelegt. Hierbei sind Adressen von 1 bis 30 möglich. Schalter 6 ist für die Funktion der RS 232 Schnittstelle zuständig. Die vom Werk eingestellte Adresse ist:
 

 

 

FIV Home    Profil    Produkte    Kontakt    Aktuelles    AGBs    Impressum    AC-Quellen    DC-Quellen    Back Up Systeme    elektronische Lasten Hochspannung    Inverter    Schnittstellen    Schule und Ausbildung    Sonderstromversorgungen    Stromversorgungen    Systemloesungen    ACS Power Source    FIV Zentro overview    Hochspannungsprintmodule    Hochspannungsmodule    HV-Netzgeräte und Leisstungs-HV-Systeme 19''Hochspannungsgeräte / HV-Kompaktgeräte    Hochpräzisions-HV-Tischgeräte   HV-Geräte für Labor und Physik    Vielkanal-HV-Systeme  SNT-Box

HV:  Interfaces, Rahmen, Zubehör     Hochspannungstester    DC-Quellen und DC-Lasten in Kompakttechnik   DC_Hochleistungsstromversorgungen    Array-Quellen    Array-Lasten    DMMs    Sicherheitstester    DC_Quellen_ET    ACS Power Source II

suchticker.de - die Seo Suchmaschine